Deine Community rund um ein nachhaltiges Leben mit Hund und Katze

Schütze 23.11.-21.12.

🐶♐️🐶

Der Schütze-Hund

Dein Schütze-Hund hat einen ausgeprägten Hang zum Streunen, kann das sein? Sein Bedürfnis die Gegend zu erkunden, lässt sich nur schwer in den Griff bekommen. Grund: er ist sehr wissbegierig und möchte gern alles was ihn umgibt kennenlernen. Bitte halte deinen Schütze-Hund an der ‚langen Leine’ und auf keinem Fall in einem Zwinger. Ohne ausreichend Auslauf könnte er die Wohnung in ein Trümmerfeld verwandeln.

Sein Temperament ist mal Himmelhoch jauchzend, mal zu Tode betrübt. Er selbst weiß wohl am aller wenigsten woher dieser Stimmungswechsel kommt. Es ist halt seine Natur. Schenke ihm sehr viel Zuneigung und Aufmerksamkeit, dann wird er mit blendender Stimmung alles und jeden um sich herum mitreißen. Mit fröhlichem Blick geht es dann schwanzwedeln ab in die Natur.

Wenn du ihm etwas beibringen möchtest, ist es gut, wenn es auf dem Hundeplatz schon geübte Hunde gibt, denen er nacheifern kann. Erst vorzeigen, dann erst geruht er zu "sitzen" oder zu "apportieren". Das kann manchmal so anstrengend werden, dass du ihm eine Pause verordnen musst, um zu verhindern, dass er oder besser gesagt du selbst, ein Nervenbündel wirst.

Von Natur aus sind Schütze-Hunde mit einem großen Verantwortungsgefühl ausgestattet, deshalb geraten sie mit dem anderen Geschlecht oder mit dem Postboten leicht in Konflikt.

 

🐱♐️🐱

Die Schütze-Katze

Die Schütze-Katze begegnet dir offen und freundlich und hat kein Problem damit, sich das Herz ihrer Menschen im Sturm zu erobern. Sie versprüht Lebensfreude und gute Laune und ist überall wo sie auftaucht, gleich beliebt. Ihr gelingt es im Handumdrehen, gute Stimmung zu verbreiten.

Als Mitbewohner zeigt sich die Schütze-Katze in der Regel friedlich und rundum pflegeleicht. Auf neue Situationen kann sie sich schnell einstellen, denn das kommt ihrer Neugier und Abenteuerlust entgegen. Auch wenn die Schütze-Katze natürlich wie jede andere auch ihre Streicheleinheiten braucht und diese sehr zu schätzen weiß, ist sie dennoch nicht das geborene Schmusekätzchen, was nun rund um die Uhr nur kuscheln und auf dem Schoß ihrer Menschen hocken möchte. Mit Artgenossen zeigt sie sich in der Regel umgänglich und wird kaum Probleme damit haben, wenn noch andere Katzen im Haushalt leben.

 

Na entdeckst du dein Tier wieder?
Dann lasse einen Kommentar da👇

Neuerer Post →

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods