Sanabelle Heimat Getreidefrei Simmentaler Rind

  • mit frischem Simmentaler-Landrind & Tierwohl-Huhn
  • für ausgewachsene, ernährungssensible Schmusetiger ab dem 12. Monat
  • mit feiner Leber (5 %) als besonderes Geschmackserlebnis
  • Rezeptur ohne Getreide
€4,99 Angebot Spare
Stückpreis €12,48 pro  kg Jeweils
Größe 400 g

Artikel ist auf Lager Nur noch 0 stück auf lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Kostenloser Versand in Deutschland ab 39,00 € innerhalb von 2 bis 5 Werktagen.
📦
Versandkosten für Bestellungen unter 39,00 € betragen 5,99 €.

Weitere Versandbedingungen erfährst du hier.

Zutaten

Frisches Tierwohl-Huhn (20%), Geflügelprotein (getrocknet), Kartoffelmehl, frisches Simmentaler Landrind (8 %), Erbsen (getrocknet, 8%), Kartoffelstärke, Erbsenstärke, frische Leber (5%), Rohproteinhydrolysat, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Tierfett, Lebermehl, Lachsöl (2%), Leinsamen (1,5%), frischer Kürbis (1%), Hefe (getrocknet, inkl. 0,1 % Mannanoligosaccharide, 0,06 % Beta-Glucane), Blaubeeren (getrocknet, 0,1%), Preiselbeeren (getrocknet, 0,1%), Grünlippmuscheln (getrocknet), Cellulose, Ringelblumenblüten (getrocknet, 0,05%), Chicoree (getrocknet), Yucca (getrocknet)

Nährstoffe

Rohprotein 30%, Rohfett 14%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,3%, Calcium 1,1%, Phosphor 1% ZusatzstoffeVitamin AI. E. 17mg, Vitamin D3I. E. 1.5mg, Vitamin E 15mg, Taurinmg 2mg

Futterempfehlung

Das sagt der Hersteller

Unser Feinschmecker-Menü Sanabelle Heimat Getreidefrei mit Simmentaler Landrind wird mit frischem Simmentaler Landrind (8 %), frischem Tierwohl-Huhn (20 %) und wertvollem Lachsöl schonend und liebevoll für Deine ausgewachsene, ernährungssensible Samtpfote in unserem traditionsreichen Familienunternehmen in Wiesenbach hergestellt.

Das von uns verwendete Simmentaler Landrind, auch Fleckvieh genannt, ist eine Rasse des Hausrindes und in unserer Region weit verbreitet. Ursprünglich stammt das Simmentaler Rind aus dem Berner Oberland (Simmental). Das Landrind ist eine sogenannte Zweinutzungsrasse, bei der die Milch- und die Fleischleistung gleichermaßen eine Rolle spielen.

Zartes Tierwohl-Huhn, das die Basis dieser besonderen Rezeptur bildet, unterliegt speziellen Kriterien, die von Experten entwickelt wurden. So hat das einzelne Tierwohl-Huhn mehr Lebensraum zur Verfügung und zusätzlich organisches, veränderbares und sich verbrauchendes Beschäftigungsmaterial, wie z. B. Stroh, Heu oder Picksteine.

Die Zugabe von frischer Leber (5 %) verleiht diesem köstlichen Menü ein außergewöhnliches Aroma und ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis für jede Katze.

Abgerundet wird diese vorzügliche Rezeptur durch hochwertige Zutaten wie Erbsen, Kürbis, Blaubeeren und Preiselbeeren.

Um Lieferketten zu verkürzen und Ressourcen zu schonen, erhalten wir den in der Rezeptur verwendeten Kürbis von einem Landwirt aus der Nachbargemeinde Schrozberg und beziehen die frischen Erbsen u. a. aus dem kleinen Ort Naicha (Vertragsanbau), der nur wenige Kilometer vom Firmenstandort entfernt ist.

Durch den bewussten Verzicht auf Getreide in der Rezeptur ernährst Du Deine Katze besonders schonend und getreidefrei.

Mit über 60 Jahren Erfahrung und getreu unserem Qualitätsversprechen „gesicherte Nachhaltigkeit“ (zertifiziert vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie) werden unsere Heimat-Produkte im Einklang mit der Natur mit ausgewählten regionalen Rohstoffen liebevoll und sorgsam zubereitet.

Yve_d9277913-c1a9-4a49-a74e-283286a48de9 - zoo.de

Du hast noch Fragen?

Kontaktiere unsere Expertinnen per Mail, oder nutze unseren kostenfreien Online-Futterberater.