Deine Community rund um ein nachhaltiges Leben mit Hund und Katze

Green Petfood

Green Petfood setzt auf innovatives, nachhaltiges Futter für Hunde und Katzen.

Der Anspruch von Green Petfood ist es, Futter neu zu denken, nachhaltig herzustellen und Tiere vollumfänglich zu versorgen.

Warum Green Petfood?

Es fing alles 2012 mit einer kontroversen Idee an. Wir wollten Nachhaltigkeit mit Tiergesundheit vereinen.

Die Nummer eins Zutat in Hundefutter war bis dato Fleisch, welches sich nur teilweise mit Nachhaltigkeit vereinbaren lässt. Mit unserer Idee von fleischreduziertem Hundefutter wurden wir anfangs belächelt, aber mit unserem starken Willen und erfahrenen Ernährungsexperten konnten wir 2013 das erste vegetarische Alleinfuttermittel für Hunde entwickeln. Damit schufen wir etwas, das einzigartig im Hundefutterbereich war.

2016 konnten wir einen weiteren Meilenstein erreichen und haben mit InsectDog das erste Hundefutter auf Basis von Insektenprotein auf den Markt gebracht.

Patricia Knecht

"Wir wollen weiterhin neue Wege einschlagen und alte Strukturen aufbrechen. Die Entwicklung nachhaltiger Produkte für Hund‘ & Katz‘, aber auch für unseren Planeten."

Dafür stehen wir

Made in Germany

Positive Ökobilanz

Regionale Zutaten

Keine Tierversuche

Ohne Zusatz von Zucker und gentechnisch veränderte Zutaten

Proteinquellen für eine grüne Zukunft

Unser Nachhaltigkeitsengagement

Vermeiden

Durch den Einsatz alternativer Proteinquellen und regionaler Lieferanten vermeiden wir schon bei der Zusammenstellung unserer Rezepturen einen großen Teil an CO2.

Verringern

Die kontinuierliche Optimierung von Produktionsprozessen sowie ein ausgeklügeltes Energiemanagement bringen uns jeden Tag einen Schritt weiter zu einer klimaneutralen Produktion.

Kompensieren

Mit unserem Walderhaltungsprojekt in den Ntakata Mountains in Tansania kompensieren wir die restlichen unvermeidbaren CO2 Ausstöße.

Und wir legen noch 25 % obendrauf – und sind somit sogar klimapositiv!

Lebensraum für bedrohte Tierarten

Durch den Erhalt des Waldes schützen wir gemeinsam den Lebensraum für die größte
Wildschimpansen-Population Ostafrikas und weitere bedrohten Tierarten wie Waldelefanten und über 260 Vogelarten.

Im Gleichgewicht mit der Natur

Die indigenen Stämme der Bende, Tongwe und Ha kümmern sich seit jeher um den Wald und ihre Heimat. Landwirtschaft und Viehzucht haben sie perfekt auf
ihre Umwelt abgestimmt.

Walderhaltung als Schlüsselaufgabe

Die Ntakat Mountains gehören zum tropischen Miombo-Wald und gelten als eine der letzten Bastionen für Walderhaltung in Tansania.

Nächste Schritte

"Wir wollen unser Sortiment kontinuierlich erweitern und unsere bestehenden Produkte immer wieder kritisch hinterfragen, um zielgerichtete und mutige Lösungen anzubieten."

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods