Deine Community rund um ein nachhaltiges Leben mit Hund und Katze

Catlabs

Catlabs bringt mehr Nachhaltigkeit und Style in Katzenhaushalte. Mit dem Kauf der Produkte tun Katzeneltern ganz nebenbei etwas Gutes für Umwelt und die Gesellschaft.

Von Catmom zu Catmom

Ich habe ein Herz für Tiere – und für Nachhaltigkeit. Als ich meine Katze Holly adoptierte, suchte ich im Bereich Heimtierzubehör nach Produkten, die meinen Ansprüchen gerecht wurden – und fand keine. Deshalb entschloss ich mich, einfach selbst verlockend natürliches Katzenspielzeug zu entwickeln, das nachhaltigen Spielspaß ermöglicht.

Gründerin Katharina Bickel:

Einsatz für gerechten Handel

"Bei CATLABS glauben wir an Fairness, Partnerschaft und gelebtes Miteinander. Mit unseren Katzenspielzeugen möchten wir Gutes in die Welt bringen und neben Katzen auch die Menschen glücklich machen, die mit den Produkten in Berührung kommen. Das fängt bereits bei guten Produktionsbedingungen und fairem Handel an."

SOZIALES ENGAGEMENT

Eine bessere Zukunft für Frauen und Kinder

Die CATLABS Katzenspielzeuge werden in zwei sozialen Einrichtungen in Nepal in liebevoller Handarbeit gefertigt. Die sozialen Projekte in Nepal beschäftigen Näherinnen aus gesellschaftlich schwacher Herkunft, die keinen Zugang zum Arbeitsmarkt haben. Die Bezahlung ist überdurchschnittlich und die Näherinnen sind krankenversichert. Zudem finanziert das Projekt Stipendien für die Kinder der Näherinnen, um dem Zyklus von mangelnder Bildung und Arbeitslosigkeit zu durchbrechen.

Nächste Schritte

Noch mehr Spaß für deine Katze

Neben der flauschigen Katze und Fledermaus werde ich noch weitere Spielzeuge aus Filz erarbeiten, aber auch nochmal deutlich über den Tellerrand hinausschauen.